3

11 Tipps: Was hilft gegen den Kater. Mit neuem illustrierten veganen Rezept.

Ich habe mir im Sinne der Wissenschaft letztes Wochenende ein paar Bier gegönnt und habe daraufhin folgende Tipps erfolgreich getestet.

Eins vorab. Kopfschmerztabletten sind nicht so gut, weil sie den sowieso schon angeschlagenen Magen weiter reizen.

Tipps vor der Party:

  • Fettig Essen. Und eine extra Portion Kohlenhydrate zu sich nehmen.

Tipps während der Party:

  • Salzstangen und Nüsse, weil es den Körper mit Salzen und Mineralien versorgt, die der Alkoholkonsum dem Körper entzieht.
  • Keine zuckerhaltigen Getränke zu sich nehmen.
  • Ein Glas Alkohol, ein Glas Wasser. Schon während des Alkoholkonsums sollte gegen den Wasserentzug durch den Alkohol angekämpft werden.

Tipps nach der Party:

  • Katerfrühstück. Alles was Salz hat. Also Gurken, Brühe, Salzstangen, etc. Honig und Obst fördern den Abbau von Alkohol.
  • Pfefferminzöl auf Nacken, Schläfe und Stirn träufeln.
  • Anstelle von Aspirin ein Espresso mit einem Schuss Zitronensaft. Eventuell auch einen Weidenrinde Tee. Der Zitronensaft enthält wichtiges Vitamin C, der Koffein kurbelt den Kreislauf an. Auch hier gilt wie bei der Kopfschmerztablette, zuviel Säure schadet dem schon gereizten Magen.
  • Miso Suppen. Sie liefern Aminosäuren, Vitamine und Mineralien. Siehe dazu auch meine vegane Blumenkohl Miso Suppe. KLICK
  • Frische Luft. Rausgehen und Sauerstoff konsumieren.
  • Einen Bloody Mary (ohne Alkohol)trinken. Zutaten sind Tomatensaft, Salz, Pfeffer, Worcestersouce, Tabasco und Sellerie.
  • LAST BUT NOT LEAST DAS FOLGENDE SMOOTHIE REZEPT:
Anti Kater Smoothie- neues illustriertes veganes Rezept

Anti Kater Smoothie

Alles zusammen im Mixer sieht so aus

Mixer

Und am Ende hat es diese schöne Farbe

Anti Kater Smoothie

Anti Kater Smoothie

 

Anti Kater Smoothie
 
Vorbereitungszeit
Kochzeit
Gesamtzeit
 
Ein Smoothie mit viel Vitamin C und gleichzeitig einer Detox-Wirkung. Gut geeignet für den Morgen nach einer guten Party, oder auch einfach so.
Am Herd:
Kategorie: Smoothie
Personen: 1
Das brauchst Du
  • 2 Orangen
  • ½ Apfel
  • 1 Banane
  • 1 Limette
  • 1 mittelgroße Karotte
  • 1 Stück Ingwer
  • 2 EL Goji-Beeren
  • 1 EL goldener Leinsamen
  • 3 entsteinte Datteln
  • 50 ml Sanddornsaft
So wird´s gemacht
  1. Orangen schälen.
  2. Apfel waschen und vierteln.
  3. Banane schälen und vierteln.
  4. Limette auspressen
  5. Karotte waschen und kleinschneiden.
  6. Ingwer kleinschneiden.
  7. Alles in den Mixer geben. Goji Beeren, Leinsamen und Datteln draufgeben. Sanddornsaft und 100 ml Wasser hinzugeben und pürieren.

 

Was macht ihr gegen den Kater bzw. Durchhänger am nächsten Tag? 

Am Ende noch ein paar Tipps von Facebook Usern:

Dee McCoy Ich brauch übrigens immer Fett und Salz! Pizza und Tomatensaft mit Gewürzen .

Mina Golesorkhi Meine Mutter hat da immer so ein Gemisch aus Zitrone, Salz und Zucker gemacht, daraufhin kommt der gesamte Mageninhalt raus und dann geht’s einem besser, ich belasse es aber meist lieber bei Zitronenwasser und im Bett liegen bleiben :’D . Kommt aber auch auf die Nacht an ….

Margot Bruckschwaiger Reparaturseidl

Ana Helena Ich nehme 5 Kugeln von Nux Vomica C30 – beim Kater, sowie auch sehr gut beim Jetlag….

Nele Nordlicht Magnesium Tabletten helfen mir sehr gut! Schmeckt zwar bäh am nächsten Tag, aber es hilft wirklich! Am Besten vor dem Schlafen gehen noch ein Glas davon trinken…..wenn man denn noch kann.

Wenn ihr Lust habt, schaut auch mal meine anderen Rezepte an:

Quinoa Salat mit Petersilien

Sprossensalat mit Knoblauch

Spinatpfanne mit Quinoa

Mein Lieblings-Obst-Smoothie

Gazpacho

Blumenkohlpüree mit Pilzen

Miso Blumenkohl Suppe

Müsli

3 Comments

  • Reply
    martina
    29. März 2015 at 20:44

    für den Tag danach: grüner Tee wirkt ebenfalls Wunder – jede Menge Vitamine, Mineralien, Gerbstoffe (magenberuhigend!) – und natürlich der Koffein, der wieder fit macht 🙂

  • Reply
    Spinat Power Smoothie
    8. April 2015 at 20:31

    […] Anti-Kater Smoothie […]

  • Reply
    Chaoscat
    19. April 2016 at 20:03

    Gegen den Kater nach der Fete esse ich immer eine Pizza, ggf etwas von einer Burgerbude. Wenn der Kater allerdings richtig fies ist hilft leider echt nur Bett – und Magenentleerung. Für die nächste Party werde ich mir die Katertipps aber mal merken und sie dann ausprobieren.

  • Leave a Reply

    Dieses Rezept bewerten:  

    Blogverzeichnis - Bloggerei.de
    vegane illustrierte Rezepte vegane illustrierte Rezepte vegane illustrierte Rezepte vegane illustrierte Rezepte vegane illustrierte Rezepte vegane illustrierte Rezepte vegane illustrierte Rezepte vegane illustrierte Rezepte vegane illustrierte Rezepte vegane illustrierte Rezepte vegane illustrierte Rezepte vegane illustrierte Rezepte vegane illustrierte Rezepte vegane illustrierte Rezepte vegane illustrierte Rezepte vegane illustrierte Rezepte vegane illustrierte Rezepte vegane illustrierte Rezepte vegane illustrierte Rezepte vegane illustrierte Rezepte vegane illustrierte Rezepte vegane illustrierte Rezepte vegane illustrierte Rezepte vegane illustrierte Rezepte vegane illustrierte Rezepte vegane illustrierte Rezepte