10

Vegane Eiweißquellen

Vegane Eiweißquellen für Sportler

Eiweiß Smoothie für Sportler

Eiweiß Smoothie für Sportler

Infos zur Eiweißaufnahme in Zusammenhang mit Sport habe ich bereits in meinem Artikel „Spinat Pfanne mit Quinoa. oder King Noah lädt ein zum Schlemmen“ verfasst. Die Grafik weiter unten soll eine weitere visuelle Hilfe sein. Außerdem gibt es demnächst auch meinen Lieblings-Sport-Smoothie als illustriertes veganes Rezept. Stay tuned.

Eiweißreiche Lebensmittel

Durch Eiweiß nimmt der Körper wichtige essenzielle Aminosäuren im Körper auf, die der Mensch nicht selber produzieren kann. Als Omni hat man die Möglichkeit durch Fisch, Fleisch, Eier und Milchprodukte diese Proteine aufzunehmen, doch sie enthalten auch gesättige Fettsäuren, die bekannterweise nicht sehr gesund sind. Veganer müssen sich darüber zum Glück keinen Kopf machen. Wir greifen auf pflanzliche Lebensmittel wie Kartoffeln, Getreide, Soja und Hülsenfrüchten zurück.

Woher bekommst du deine Proteine, wenn du dich vegan ernähren willst

Woher bekommst du deine Proteine, wenn du dich vegan ernähren willst

 

8 Fakts zu Eiweißreichen Lebensmitteln

– Eiweiß ist Bestandteil aller Körperzellen und ist an vielen Stoffwechselprozessen beteiligt. Es wird benötigt um neue Zellen aufzubaune und Zellen zu reparieren.
– Der tägliche Bedarf an Eiweiß beträgt bei Männern 59g und bei Frauen 46g
– Eier sind für viele der Inbegriff an eiweißreicher Lebensmitteln. Dies ist aber falsch. 100g Spiegeleier enthalten „nur“ rund 13g Eiweiß.
– Viel besser sind Nüsse und Hülsenfrüchte. Erdnüsse haben 26g Eiweiß pro 100g. Das sind gute Nachrichten für uns Veganer.
– Hülsenfrüchte wie z.B. Linsen, Kichererbsen oder Kidneybohnen haben 22g Eiweiß pro 100g.
– Eiweiß schützt den Menschen vor Krankheitserregern, in dem es das Immunsystem stärkt.
– Es wird benötigt, um chemische Reaktionen zu ermöglichen, Muskeln zusammenzuziehen, Stoffe wie z.B. Eisen zu speichern, Substanzen zu transportieren und im Notfall Energie zu liefern.
– Der Mensch kann, anders wie Fette, Eiweiß nicht lange speichern. Deswegen sollte man regelmäßg Eiweiß z.B. in Form eines Smoothies aufnehmen.

Woher bekomme ich meine Zutaten?

Vieles bekommt man im Bioladen um die Ecke. Man sollte aber die Preise vergleichen. Es gibt oft große Unterschiede, gerade bei Produkten, die noch nicht sehr bekannt sind.

Ihr könnt natürlich auch bequem im Internet bestellen:

Hanfsamen geschält Bio 1000g

BIO Hanfprotein – 1 kg Vorratspack (Tipp!)

Chia Samen

Ein kleiner Hinweis in eigener Sache

Die Verlinkungen zu den Produkten sind sogenannte Affiliate Links. Das bedeutet, wenn du das Produkt über den Link kaufst, unterstützt du den Blog und meine Arbeit, weil ich bei jedem abgeschlossenen Kauf eine kleine Provision bekomme. Selbstverständlich ist das kein Muss und ihr könnt gerne auch das lokale Geschäft an der Ecke unterstützen.

10 Comments

  • Reply
    Barbara
    8. Mai 2015 at 13:29

    Hoho

    Nur eine kleine Frage am Rande: Warum unterstützt du Amazon?

    • Reply
      miwa
      8. Mai 2015 at 13:49

      Hallo Barbara,
      vielen Dank für deine Frage und deinem Interesse an Sofayoga.
      Wie du wahrscheinlich gelesen hast, weise ich daraufhin zum örtlichen Bioladen an der Ecke zu gehen. Wenn man aber online bestellen möchte kann man dies z.B. über die amazon Links machen. Dies ist ein Affiliate Programm von Amazon welches mir ermöglicht für meine Arbeit etwas Geld wieder reinzuholen. Wenn du Affiliate Partner kennst, die vielleicht etwas sympathischer daher kommen und auch Lebensmittel vertreiben, bin ich gerne für ein paar Tipps offen.
      Wünsche ein schönes Wochenende Mischa

  • Reply
    Stephie
    10. Mai 2015 at 20:00

    Hallo!
    So eine schöne Eiweißquellengrafik – Danke!
    Ich habe eine Frage – was machst du mit dem Hanfprotein, einen Shake oder backst du damit oder …?
    Guten Wochenstart!
    Stephie

    • Reply
      miwa
      11. Mai 2015 at 5:35

      Hallo Stephie!
      Vielen Dank für das nette Kompliment! Momentan mach ich das Hanfprotein „nur“ in meinen Sport-Smoothie. Den Smoothie werde ich diese Woche hier online stellen. Wie immer illustriert….:-)
      Wünsch dir auch einen guten Wochenstart!

      Mischa

  • Reply
    Mihaela Mariean
    12. Mai 2015 at 9:34

    Hi, danke für die Tabelle, könntest du bitte auch eine einweichen und keimen Zeit Tabelle machen?
    Ich war 1 Jahr Veganerin, und nach einem Jahr, war ich fast gezwungen diese Art der Ernährung aufzugeben.
    Meine Gesundheit hat sich rasant verschlechtert, im Blut wurden große, Mineralien und Vitamin Mangel, Dündar Entzündung und Darm Durchlässigkeit.Nicht mehr hat es Funktioniert! Mein Körper hatte die Nahrung nicht mehr aufgenommen. Doch ich wollte diese Art der Ernährung nicht aufgeben und habe weiter recherchiert was ich falsch gemacht habe.Schlisslich ist vegan Gesund, Davon war ich auch überzeugt. Und es ist so! Ist die beste Ernährung Art, schonend, für Tiere, Mensch und die Umwelt! aber nur wenn man es richtig macht. Durch meine Recherche, bin ich auf die Roh Veganer Ernährung gestoßen, Gott sei Dank, denn das hat mich gerettet. Ich habe gelernt dass, Nüsse und Samen eingeweicht werden sollen! Hier einen Link dazu. http://www.zentrum-der-gesundheit.de/phytinsaeure-ia.
    Ich habe mich auf Roh Vegane Ernährung spezialisiert und ich ernähre mich heute Roh Vegane.
    Ich bin Ernährungsberaterin und schreibe auch ein Blog mit Thema Detox und Roh Veganer Rezepte.
    Ich möchte meine Erfahrung teilen und vielleicht auch anderen helfen! Und kämpfe dafür dass, Veganer und Roh Veganer Ernährung nicht in Widerruf gerät. So wie meine Ärzten damals mir gesagt haben. Diese Art der Ernährung ist flach, sie haben sich damit in Gefahr gebracht.Sie brauchen tierische Proteine, Milch und Fleisch muss der Mensch essen, und das dringend, sonnst, werden sie niemals wider gesund!
    Heute kann ich sagen:: Nein das braucht der Mensch nicht. Ich bin wieder gesund und munter, ohne Medikamente oder tierische Ernährung!

  • Reply
    Superhelden Power Smoothie - Exklusive auf SofaYoga
    15. Mai 2015 at 5:38

    […] Letzte Woche hatte ich bereits einen Überblick verschafft, welche Eiweißquellen es für Veganer gibt. Hier nachzulesen: Vegane Eiweißquellen […]

  • Reply
    14 vegane eisenhaltige Lebensmittel gegen den Eisenmangel
    22. Mai 2015 at 5:51

    […] Vegane Eiweißquellen für Sportler. Eine illustrierte Zusammenfassung von meinen veganen Lieblingseiweißquellen. […]

  • Reply
    Magic Scharfer Smoothie - Illustriertes veganes Rezept
    28. August 2015 at 11:38

    […] Vegane Eiweißquellen für Sportler. Eine illustrierte Zusammenfassung von meinen veganen Lieblingseiweißquellen. […]

  • Reply
    Eisen Smoothie - Illustriertes veganes Rezept
    5. Dezember 2016 at 12:20

    […] Vegane Eiweißquellen für Sportler. Eine illustrierte Zusammenfassung von meinen veganen Lieblingseiweißquellen. […]

  • Reply
    Leckerer Sofayoga Salat
    9. April 2017 at 20:23

    […] Vegane Eiweißquellen für Sportler. Eine illustrierte Zusammenfassung von meinen veganen Lieblingseiweißquellen. […]

  • Leave a Reply

    Blogverzeichnis - Bloggerei.de
    vegane illustrierte Rezepte vegane illustrierte Rezepte vegane illustrierte Rezepte vegane illustrierte Rezepte vegane illustrierte Rezepte vegane illustrierte Rezepte vegane illustrierte Rezepte vegane illustrierte Rezepte vegane illustrierte Rezepte vegane illustrierte Rezepte vegane illustrierte Rezepte vegane illustrierte Rezepte vegane illustrierte Rezepte vegane illustrierte Rezepte vegane illustrierte Rezepte vegane illustrierte Rezepte vegane illustrierte Rezepte vegane illustrierte Rezepte vegane illustrierte Rezepte vegane illustrierte Rezepte vegane illustrierte Rezepte vegane illustrierte Rezepte vegane illustrierte Rezepte vegane illustrierte Rezepte vegane illustrierte Rezepte vegane illustrierte Rezepte