0

Narzissmus in der Spiritualität und ganz besonders im Yoga

Einen Artikel möchte ich vielleicht später nachliefern. In erster Linie ist sofayoga ein Blog der sich mit veganen Rezepten und Yoga beschäftigt. Und das auf eine undogmatische und entspannte Art und Weise.

Nur ein paar Gedanken zum Thema, den Rest kannst Du auch sehr gut in den Artikeln weiter unten nachlesen. In den letzten Jahren hat sich verstärkt durch Corona ein Wunsch nach einfachen Lösungen bei vielen spirituell interessierten Menschen ausgebreitet. Leider ist die Welt nicht 2-Dimensional. Viele Zusammenhänge sind sehr komplex. Schön wäre es, wenn wir einfach oft genug einen Wunsch an das Universum senden könnten und schon würde alles in Erfüllung gehen. Natürlich kannst du durch eine fokussierte Sichtweise und Intention deine jetzige Situation verändern. Aber wie eben gesagt, es sind viele Zusammenhänge die dein Leben ausmachen. Zusammenhänge, die wir vielleicht sogar mit unserer beschränkten Sichtweise nicht erfassen können. Hier fehlt es oft an Demut. Die Demut abzugeben und loszulassen. Zu wissen, dass wir im Prinzip gar nichts unter Kontrolle haben. Was hat das jetzt mit Narzissmus zu tun? Nun es gibt eben Menschen, die einfache Lösungen verkaufen. Die viel Geld damit machen. Und die Aufmerksamkeit brauchen. Auch im Yoga werden immer wieder einfache Lösungen für komplexe Probleme angeboten. Yoga kann helfen und unterstützen, aber niemals komplette Lösungen anbieten. Eine Lösung, die ich immer wieder höre und lese ist “Wir sind die Erschaffer unser eigenen Realität”. Hierzu muss ich ganz kurz ausholen. Ich hab mich von der katholischen Kirche abgewandt, weil ich mit manchen Konzepten nicht einverstanden war, dass z.B. Schwule von Gott HIV bekommen oder es verdient haben daran zu erkranken, weil sie einem “unnatürlichen” Lebenswandel nachgehen. Fürchterlich. Und nun bekomm ich in spirituellen Kreisen gesagt, dass ich selber verantwortlich bin wenn ich schwer erkranke und es mir schlecht geht? Diese Realität hab ich mir also selber erschaffen? Nein Danke.

Narzissmus im Yoga und der Spiritualität

Narzissmus im Yoga und der Spiritualität

 

Quellen dazu:

 

No Comments

Leave a Reply

vegane illustrierte Rezepte vegane illustrierte Rezepte vegane illustrierte Rezepte vegane illustrierte Rezepte vegane illustrierte Rezepte vegane illustrierte Rezepte vegane illustrierte Rezepte vegane illustrierte Rezepte vegane illustrierte Rezepte vegane illustrierte Rezepte vegane illustrierte Rezepte vegane illustrierte Rezepte vegane illustrierte Rezepte vegane illustrierte Rezepte vegane illustrierte Rezepte vegane illustrierte Rezepte vegane illustrierte Rezepte vegane illustrierte Rezepte vegane illustrierte Rezepte vegane illustrierte Rezepte vegane illustrierte Rezepte vegane illustrierte Rezepte vegane illustrierte Rezepte vegane illustrierte Rezepte vegane illustrierte Rezepte vegane illustrierte Rezepte