0

Lachyoga Teil 1

Lieber Sofayogi,

ein Jahr hab ich in Barcelona gewohnt. Das hinterlässt Spuren. Viele tolle Erfahrungen, Erkenntnisse was man will und vor allem was man NICHT will. Wie hab ich die Natur plötzlich vermisst. Das geläufige Sprichwort “Man vermisst erste etwas, wenn man es nicht mehr hat” kann ich nur bestätigen. Natürlich hinterlässt es auch Spuren, wenn man als einziger Ausländer in einer katalanischen Firma arbeitet. Viele lustige Sprüche wurden geboren. “Jamon everybody!!!” anstelle von “c’mon everybody”. Am besten noch mit einem spanischen Akzent ausgesprochen. Für diejenigen, die nun kein Spanisch können: Jamon heißt Schinken und wird aber in etwa wie c’mon ausgesprochen. Auch schön wie Superman direkt ins spanische Super hombre übersetzt wird. Hach ja…. Die Zeit vergeht viel zu schnell, aber man denkt auch gerne zurück. Und warum hol ich soweit aus? Naja weil der erste Teil meines Lachyogas auch ein Wortspiel beinhaltet. Und mich das Ganze an Barcelona und Spanien erinnert.

Viel Spass und eine dicke OOOOOMARMUNG

wünscht euer miwa.

Yoga für Männer

Yoga für Männer (mit spanisch Kentnissen)

No Comments

Leave a Reply

vegane illustrierte Rezepte vegane illustrierte Rezepte vegane illustrierte Rezepte vegane illustrierte Rezepte vegane illustrierte Rezepte vegane illustrierte Rezepte vegane illustrierte Rezepte vegane illustrierte Rezepte vegane illustrierte Rezepte vegane illustrierte Rezepte vegane illustrierte Rezepte vegane illustrierte Rezepte vegane illustrierte Rezepte vegane illustrierte Rezepte vegane illustrierte Rezepte vegane illustrierte Rezepte vegane illustrierte Rezepte vegane illustrierte Rezepte vegane illustrierte Rezepte vegane illustrierte Rezepte vegane illustrierte Rezepte vegane illustrierte Rezepte vegane illustrierte Rezepte vegane illustrierte Rezepte vegane illustrierte Rezepte vegane illustrierte Rezepte